Kontakt

Suchen

Navigation


Geflecht-Möbel

Die speziell für den Outdoor-Bereich entwickelte Kunststoff-Faser besticht nicht nur durch ihr natürliches Erscheinungsbild, ihre besondere Struktur macht sie zudem robust und witterungsbeständig. Auf einen soliden Aluminiumrahmen geflochten, überzeugen die Möbel durch ihre Leichtigkeit und Stabilität. Die durchgefärbte Kunstfaser ist UV-, farb- und wasserbeständig.

Hinweis zu Stahluntergestellen

Aus Kostengründen wird für die Unterkonstruktion in der Regel Stahl verwendet. Es ist schwerer als Aluminium, weist aber die gleiche Steifigkeit auf. Der wesentliche Unterschied zwischen Stahl und Aluminium liegt bei der Reaktion mit Feuchtigkeit. Stahl ist sehr anfällig für Rost. Bei falscher Lagerung im Winter und bei Regen, ist ein Durchrosten sehr wahrscheinlich. Da sehr oft das komplette Gestell mit Kunststoffgeflecht umwickelt ist, sind Roststellen oft nicht zu erkennen. Deshalb gilt bei diesen Materialien: Schützen Sie Ihre Möbel so gut wie möglich vor Feuchtigkeit.

Sieger Solana® und Siena Garden Gardino® Geflecht

Das Solana® Geflecht verträgt von Dauerregen bis strahlenden Sonnenschein alles. Ein spezieller UV-Stabilisator macht das von Hand geflochtene, robuste Geflecht farbecht, wärmebeständig und UV-resistent. Die Qualitätskunstfaser besitzt dasselbe warme Aussehen wie Naturmaterialien, allerdings mit dem Vorteil, dass es reißfest und leicht zu pflegen ist.

Das Gardino® Geflecht: Durch die unterschiedliche Maserung und Bearbeitung des Kunststoffgeflechts, wird eine natürliche Optik sowie eine edle und moderne Ausstrahlung erzeugt.

Qualität

  • Pflegeleicht und witterungsbeständig
  • Geeignet für den Innen- und Außenbereich
  • Abwaschbar
  • Schmutzunempfindlich, schnell trocknend
  • Reach Konform (Chemikalien-Verordnung)
  • Lichtechtheit
  • Hervorragende Werte von 4-5 bei einem Maximalwert von 6
  • 100 % recyclbar
  • Kälte- und Hitzebeständig

Material

Basis: Kunststoff Polyethylen

Besonderheiten:

  • Geflechtstärke mindestens 1,3 mm. Dadurch lässt sich das Geflecht nur schwer verschieben
  • Sitzfläche entweder verstärkt oder doppelt geflochten. Gurtverstärkungen unter der Sitzfläche verhindern ein Durchhängen (sichtbar an der Unterseite des Sitzes)
  • Formstarke Geflechtfaser
  • Straffe / Stabile Flechtung
  • Aluminium-Fußkappen bei durchgeflochtenen Möbeln verhindern ein Aufwickeln des Geflechtes

Hinweis zu Pflege

Tipps zur Pflege und Reinigung Ihrer Gartenmöbel

Form und Optik bleiben auch beim ganzjährigen Einsatz im Garten erhalten. Eine einfache Bürste und ein normaler Haushaltsreiniger (Neutralseife) reichen zur Pflege aus. Es kann aber auch ein Geflechtreiniger eingesetzt werden.

Auf die Reinigung mit einem Hochdruckreiniger sollte – auch bei starker Verschmutzung – verzichtet werden.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen